Aktuelle Informationen zum Coronavirus „SARS-CoV-2“ und zu „COVID-19“

Allgemeine Regelungen

  • Die  gültigen Öffnungszeiten sind:
    Montag bis Freitag: 08.00 - 22.00 Uhr
    Samstag: 09.00 - 16.00 Uhr
    Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr

Kursangebote  Elementare Musikpädagogik

Der Unterricht findet unter Berücksichtigung aller Hygienevorgaben und Abstandsregeln (siehe oben) statt. Auf gemeinsames Singen wird verzichtet.


Kursangebot Musterschule

PDF Icon oeffnung_dhk_musterschule_august20.pdf


Instrumentenspezifische Regelungen

  1. Blasinstrumente
    Weiterhin soll möglichst kein Unterricht der Bläser in Räumen des Konservatoriums stattfinden. Soweit große, freie Räume verfügbar sind – in denen Abstands- und Hygieneregeln beachtet werden können – möchten wir Lehrenden und Studierenden/ Schülern lediglich die Option anbieten, Präsenzunterricht zu erteilen bzw. zu erhalten. Diese Option sehen wir aber ausdrücklich als subsidiär. Eine ausreichende Vorlaufzeit zur Reservierung eines Raums in der Verwaltung (Herr Salamati) ist erforderlich.
    Wegen des höheren Infektionsschutzbedürfnisses bei Blechbläsern, ist das Üben und der Unterricht dieser Instrumentengruppe lediglich unter Beachtung besonderer Regularien gestattet:
    PDF Icon blasinstrumente.pdf
     
  2. Gesangsunterricht
    PDF Icon gesangsunterricht.pdf
     
  3. Für alle anderen Instrumente ist der Präsenzunterricht der Regelunterricht. Die digitale Unterrichtslösung würden wir ausnahmsweise vorsehen, soweit Schüler*innen einen Ausnahmetatbestand darlegen können.
    Das DHK könnte sich besondere Konstellationen vorstellen, vom vorgesehenen Präsenzunterricht abzusehen und ausnahmsweise digitalen Unterricht zu gestatten. Schüler*innen können diesen Unterrichtswunsch bei der Verwaltung einreichen (ANE-Sekretariat). Dem schriftlichen Antrag ist eine Einverständniserklärung des Lehrers beizufügen, den Antragsteller digital zu unterrichten. Die Verwaltung wird über den Antrag entscheiden.
     
  4. Gruppenunterricht ( mit mehr als 5 Personen) in der Studienabteilung/PCF soll bitte mit Priorität digital erteilt werden.

Bibliothek

Die Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlosssen.

Üben

Für Studierende des Studienbetrieb / PCF können Übe-Möglichkeiten unter folgenden Voraussetzungen und Umfang gestattet werden.

  1. Übemöglichkeit während des Semesters nur bei Verfügbarkeit
  2. Zulassung gegen Bestätigung des Lehrers für diejenigen, die keine Übe-Möglichkeiten zuhause haben bzw. kein Instrument besitzen.
  3. Zulassung zur Prüfungsvorbereitung
  4. Grundsatz: Unterricht geht vor Üben
  5. im Umfang von idR max. 2 Std./ pro Person/ pro Tag