Engagiert fördern!

Stipendien des Patronatsvereins des Dr. Hoch's Konservatoriums

Stipendien des Patronatsvereins des
Dr. Hoch‘s Konservatoriums
Zielgruppe:
Studierende, Schüler und Schülerinnen aller Abteilungen
Laufzeit: 1 Semester (maximal 2 aufeinanderfolgende Semester)
Förderung:
Der Patronatsverein widment sich der Förderung des Unterrichts- und Ausbildungsbetriebs am Dr. Hoch's Konservatorium. Die Förderung kann in Form von Unterrichtsstipendien (Übernahme der Gebühren, Laufzeit: 1 Semester), als Förderung einer zweiten Hauptfachstunde, als Zuschuss zur Teilnahme an einem Wettbewerb oder in Form einer Fahrtkostenübernahme zu Meisterkursen gewährt werden, aber auch durch Instandhaltung von hauseigenem Instrumentarium u.ä.
Bewerbung:
Die Unterstützung ist semesterweise neu zu beantragen. Anträge erhalten Sie im Zentralen Sekretariat.
Annahmeschluss für Anträge:
jeweils 1. September für das WS / 1. März für das SoSe

Stipendien des Richard-Wagner Verbandes
Zielgruppe: Studierende des Konservatoriums
Laufzeit: 1 Jahr
Förderung:
Besuch der Wagner Festspiele in Bayreuth und weitere
flankierende Veranstaltungen (Probenbesuche, Empfang)
Bewerbung: auf Empfehlung im Wintersemester

Stipendien der Gertrud-Assmann-Stiftung /
Dr. Hoch‘s Stipendienfonds
Zielgruppe:
Studierende, Schüler und Schülerinnen der ANE-Abteilung für Nachwuchs- und Erwachsenenbildung und des Pre- College-Frankfurt Abteilung für Studienvorbereitung
Laufzeit: 1 Semester
Förderung:
Entscheidend für dieses Stipendium ist die finanzielle Bedürftigkeit. Das Stipendium besteht in einer teilweisen oder vollen Übernahme der Unterrichtsgebühren des Dr. Hoch’s Konservatorium sowie sonstigen Beihilfen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausbildung stehen.
Bewerbung:
Formlose Anträge sind jederzeit möglich
Dem Antrag ist ein Nachweis der Bedürftigkeit und eine
Empfehlung des Hauptfachlehrers beizufügen. Laufzeit
des Stipendiums ist jeweils vom 1.4. – 30.9. und vom
1.10. – 31.3. eines Jahres, Verlängerung möglich

Stipendien der Dr. Annemarie-Schlüter-Stiftung
Zielgruppe:
Studierende, Schüler und Schülerinnen der ANE-Abteilung für Nachwuchs- und Erwachsenenbildung und des Pre- College-Frankfurt Abteilung für Studienvorbereitung mit dem Hauptfach Klavier Laufzeit 1 – 2 Semester
Förderung:
Förderung von pianistischem Nachwuchs durch Unterrichtsstipendien und Preise nach einem Auswahlwettbewerb
Bewerbung: Bewerbung in Absprache mit dem Fachlehrer im September. Auswahl-Wettbewerb im November

Schülerwettbewerb der Dr. Irmgard und Hermann Neumann Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter
Zielgruppe:
Teilnehmen können Schüler und Schülerinnen von Frankfurter Schulen und Schulen des Rhein-Main-Gebiets (alle Schulformen). Der Wettbewerb wird jeweils für unterschiedliche Instrumente ausgeschrieben.
Laufzeit 1 Jahr
Förderung:
Jeweils ein Jahresunterichtsstipendium pro Altersgruppe (1. Platz). Weitere  Sachpreise (Notengutschein) pro Altersgruppe.
Auswahl-Wettbewerb i.d.R. im Frühjahr
Die Preise werden im Rahmen eines öffentlichen Konzertes vergeben.

 

Weitere Förderungen:

Begabtenförderungswerke

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die Begabtenförderung zum wichtigen bildungspolitischen Ziel gemacht. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten. Die Broschüre "Die Begabtenförderungswerke in der Bundesrepublik Deutschland" können Sie bestellen beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, E-mail: information@bmbf.bund.de

BAföG

Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Rechtsverbindliche Auskünfte über die Förderungsbestimmungen, Förderungshöchstdauer der einzelnen Studiengänge, Termine der Antragstellung, Rückzahlungsmodalitäten, etc. erhalten Sie nur beim Amt für Ausbildungsförderung, das Teil des Studentenwerks ist. Sie können sich auch persönlich beraten lassen. Weitere Informationen beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, E-mail: information@bmbf.bund.de

Tags: 

Das Dr. Hoch's Konservatorium – Musikakademie Frankfurt am Main bietet verschiedene Förderstipendien, die sich speziell an Studierende und Lernende aller Abteilungen des Konservatoriums richten.

Kontakt:

Dr. Hoch’s Konservatorium
Dr. Caroline Prassel
Sonnemannstr. 16
60316 Frankfurt am Main

www.dr-hochs.de
caroline.prassel@dr-hochs.de
T: 069/212-44822