9. Musikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Hermann und Dr. Irmgard Neumann Stiftung

Musterschule Frankfurt
Oberweg 5-9
60318 Frankfurt am Main

Samstag, 2. März 2024 - 9:00

Ausschreibung | Zeitplan

Die Hermann und Dr. Irmgard Neumann Stiftung widmet sich der Förderung von begabten Kindern und Jugendlichen. Ein besonderer Schwerpunkt der Stiftung liegt in der Förderung der musikalischen Ausbildung unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern.
Die Ausschreibung für einen Wettbewerb für Schüler:innen in Frankfurt und im Rhein-Main- Gebiet in Zusammenarbeit mit dem Schulischen Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, sich ein Unterrichtsstipendium auf dem gewählten Instrument zu erspielen. Das Stipendium gilt für die jeweilige Musikschule bzw. den jeweiligen Lehrenden.

Der Wettbewerb ist 2024 ausgeschrieben für:
Zupfinstrumente (alle Stilrichtungen, auch Alte Musik oder z.B. Baglama, Hackbrett u.a.)

Termine

Wettbewerb: Samstag, 02.03.2024
Anmeldeschluss: Montag, 26.02.2024
Abschlusskonzert: Donnerstag, 07.03.2024

Orte

Wettbewerb:
Musterschule Frankfurt
Oberweg 5-9
60318 Frankfurt am Main

Abschlusskonzert:
Dr. Hoch‘s Konservatorium
Sonnemannstraße 16
60314 Frankfurt am Main