Jugend musiziert

Jugend musiziert

Die Wettbewerbe "Jugend musiziert" werden seit 1963/64 jährlich als Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb durchgeführt. Teilnehmer sind Kinder und Jugendliche bis zu einem Höchstalter von 21 Jahren für die Instrumentalfächer, von 27 Jahren für Gesang und Orgel.

Jugend musiziert wird in Regional- und Landeswettbewerben und einem Bundeswettbewerb ausgetragen.

Der Regionalwettbewerb Frankfurt/ Hochtaunus/Wetteraukreis findet  in
Dr. Hoch's Konservatorium statt.

Termin: 1. - 3. Februar 2019
Preisträgerkonzert: 22. Februar 2019, 17.00
(Clara Schumann Saal,
Dr. Hoch's Konservatorium)

Ausschreibung 2019
Solo oder mit Begleitpartner:
Streichinstrumente
     Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Akkordeon
     MII, MIII getrennt in AG I und II
Percussion
Mallets
Gesang (Pop)

Ensemblewertung:

Klavierkammermusik
     ein Klavier und 2 bis 4 Streich- und/oder Blasinstrumente (ohne Blockflöte) in beliebiger Kombination
Duo: Klavier und Blasinstrument
     (ohne Blockflöte)
Vokal-Ensemble
     2 Sängerinnen/Sänger und Begleitung
     3-6 Sängerinnen/Sänger a cappella oder mit Begleitinstrument

Zupf-Ensemble
     2-5 Spielende: Gitarre, Mandoline, Zither
Harfenensemble
     2-6 Spielende: nur Harfen (ohne historische Harfen)
Alte Musik
Besondere Instrumente

Weitere Informationen

Aktuelle Ausschreibung hier: http://www.jugend-musiziert.org/bundeswettbewerb/ausschreibung.html

Bewerbungsformular

Anmeldung senden an:

Claudia von Lewinski
Postfach 421105
55069 Mainz
Fax-Nr. 06131-2177517

Infos unter: cvonlewinski@t-online.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

http://www.musikrat.de/jumu
http://landesmusikrathessen.de
email: jumu@musikrat.de