Prof. Paul Dahme

Querflöte

Ausbildung und Werdegang:

Geboren in Kiel, studierte in Hamburg zunächst Schulmusik dann Flöte. Weitere Lehrer Peter Lukas Graf und André Jannet. Nach einem Engagement als Soloflötist in Graz kam er 1977 an die Oper Frankfurt.

Weitere Tätigkeiten oder Ambitionen:

Seit 1987 Soloflötist am Frankfurter Museumsorchester. Mitglied des Carillon Ensembles. Rege Konzertätigkeit im In- und Ausland. Unterrichtet auch an der Musikhochschule Frankfurt.

Unterrichtsziele/Methodik:

1. Bläserische Grundlagen: Atmung-Tonbildung-Rhythmus-Intonation-Fingertechnik.
2. Hochschulvorbereitung und instrumentalpädagogische Ausbildung.
3. Vermittlung allgemeiner musikalisch-stilistischer Grundkenntnisse von Barock bis Moderne unter dem Aspekt: Musik als Sprache.

Tags: