Pre-College-Frankfurt (PCF)

Abteilung für Studienvorbereitung

Art der Ausbildung

Talentausbildung: Intensive Instrumental-, Gesangs- und Theorieausbildung nach bestandener Aufnahmeprüfung zur gezielten Vorbereitung auf ein Berufsstudium in Voll- oder Teilzeit (schulbegleitend z.B. in Kooperation mit der Musterschule).

Unterweisung im Haupt- und Nebenfachinstrument (bzw. Gesang), wobei im Nebenfachinstrument auch Anfänger unterrichtet werden, soweit die Leistung im Hauptfach dies rechtfertigt. Klavier ist, wenn es nicht als Hauptfachinstrument gewählt wurde, auf jeden Fall Pflichtinstrument (Ausnahme bei Gitarre).

Folgende weitere Fächer können belegt werden:
Tonsatz, Gehörerziehung, Chor und Orchester, Vom-Blatt-Singen, Kammermusik, Musikgeschichte, Werkanalyse, ggf. auch Stimmbildung,
Jazz-Gehörbildung, Jazz-Harmonielehre

Die Dauer der Ausbildung

Die Aufnahmeprüfung und die Ergebnisse der Zwischenprüfungen entscheiden über die Dauer der Ausbildung.

Aufnahmebedingungen

Für die Aufnahme im Pre-College-Frankfurt (PCF) gilt keine Altersbegrenzung. Voraussetzung ist das Bestehen einer Aufnahmeprüfung.

Nächste Aufnahmeprüfung: Februar 2016

Das Konservatorium erhebt für die Aufnahmeprüfung eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 50 Euro

Aufnahmeprüfung

Instrumentales Hauptfach: zwei Werke mittleren Schwierigkeitsgrades aus 2 Epochen oder 2 Werken, bei denen eines die technischen und das andere mehr die musikalisch-gestalterischen Belange berührt. Vom-Blatt-Spiel eines leichten Stücks.
Hauptfach Gesang: Auswendiger Vortrag von Liedern und Arien aus verschiedenen Epochen, darunter 1 deutschsprachiges Stück. Vom-Blatt-Singen. Das Konservatorium behält sich vor, die Vorlage eines aktuellen phoniaterischen Zeugnisses eines HNO-Arztes (Facharzt Phoniatrie) zu verlangen.
Pflichtfach: Vortrag von zwei leichten Stücken verschiedener Epochen. Bei hervorragenden Leistungen im Hauptfach kann auf eine Prüfung im Nebenfach verzichtet werden.
Theoretische Prüfung (mündlich): Kenntnisse der Elementartheorie (Intervalle, Akkorde, Umkehrungen, Tonleitern, Tonarten usw.) Vom-Blatt-Singen, Nachsingen, Rhythmus nachklatschen.

Jazz-Aufnahmeprüfungsbedingungen auf Anfrage

Regularien

Das Vollzeitangebot verpflichtet zum Besuch von 15 Unterrichtsstunden wöchentlich laut Lehr- und Stundenplan.

Während der Vollzeitausbildung ist eine berufliche Tätigkeit oder eine anderweitige Ausbildung nicht möglich.

Für den Fall anderweitiger Tätigkeiten bietet das Konservatorium ein Teilzeitstudium an.

Schulgeld

Das Konservatorium erhebt für diesen Unterricht eine Unterrichtsgebühr, die sich nach der jeweils gültigen Schulgeldordnung richtet. Es besteht die Möglichkeit zur Aufnahme in ein Stipendiaten-Programm.

 

Zielgruppe

Schüler und Schulabsolventen mit dem Ziel des Musikstudiums

Information zur Studienvorbereitung im Hauptfach
(Instrument, bzw. Gesang, bzw. Theorie) einschließlich Nebenfach und theoretischen Beifächern:
069-212 70177
Mo - Fr 11.30-13.30 Uhr
(Seyed Sanagoo)

PDF icon Anmeldung Pre-College-Frankfurt

Das Konservatorium erhebt für die Aufnahmeprüfung eine einmalige
PDF icon Aufnahmegebühr in Höhe von 50 Euro.